Paprika-Hanf- Aufstrich

aus dem Blender

🍴 Zutaten für 1 kleines Gläschen:

1 große rote Paprika

3 EL Hanfsamen geschält    (ca. 50 g)

3-4 getrocknete Tomaten

2 EL Olivenöl

2 EL Apfelessig naturtrüb

1 TL Kräuter der Provence, getr.

etwas Pfeffer+Chili aus der Mühle

½ TL Paprikapulver geräuchert

1/3 TL Ursalz (evtl. etwas mehr,

                      wenn die Tomaten nicht gesalzen sind)


Zubereitung:

  • Paprika putzen und in Stücke von ca. 3x3 cm schneiden
  • Edelstahl-Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze auf den Herd geben, erwärmen
  • Paprikastücke zugeben, anrösten
  • Pfanne ausschalten, mit Essig ablöschen
  • Tomaten, Gewürze, Hanf und Olivenöl kurz mit der Pulse-Funktion zerkleinern, Masse mit dem langen, dünnen Schaber nach unten schieben
  • Restliche Zutaten zusammen in den Blender geben
  • Programm „Grind“ wählen (macht den Aufstrich sehr fein) oder manuell mixen (wenn du den Aufstrich gerne etwas grober haben möchtest)
  • Masse in ein sauberes Glas umfüllen, hält etwa 3 Tage, wenn immer mit sauberem Besteck entnommen wird
  • Wem der Aufstrich zu flüssig ist, der gibt 1/3 TL Flohsamen-schalen hinzu

Download
Hier bekommst du das Rezept als PDF zum Download
Paprika-Hanf- Aufstrich.BLENDER.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.9 KB

Die Rezepte auf meiner Website sind nach bestem  Wissen und Gewissen von mir erstellt und in unserem Haushalt erprobt.
Ich übernehme keine Haftung für eventuelle nachteilige Auswirkungen, die in einem direkten oder indirekten Zusammenhang mit den Rezepten entstehen.

Ich teile bezüglich der Handhabung und Anwendung ätherischer Öle ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen! Keiner meiner Texte gibt ein Heilversprechen oder soll einen Arztbesuch ersetzen.
Ebenso verhält es sich mit meinen Tipps und Empfehlungen bezüglich der basischen Ernährung.
Auch hier 
übernehme ich keine Haftung für eventuelle nachteilige Auswirkungen, die in einem direkten oder indirekten Zusammenhang mit meinen Texten entstehen.