Dinkel-Kartoffel-Brot

aus der Mini Kastenform

🍴 Zutaten für 2 Kästen:

300 g Dinkel-Vollkorn-Mehl (gS)

200 g Pellkartoffeln vom Vortag

150 ml Wasser, handwarm

½ Würfel Frischhefe

2 EL Sonnenblumenkerne

2 EL Leinsamen gold

0,5 TL Ursalz

2 TL Traubenkernöl


Zubereitung:

  • Kartoffeln pellen und mit der Gabel mittel bis fein zerdrücken
  • Hefe zerbröseln und im Wasser auflösen
  • Alle Zutaten außer den Kartoffeln mit dem Knethaken zu einem recht festen Teig verrühren
  •  Kartoffeln gründlich unterrühren, der Teig wird lockerer und leicht klebrig
  • Teig in der großen Edelstahlschüssel mit Deckel ca. 2 h gehen lassen
  • Backofen auf 200°C O/U-Hitze vorheizen
  • Teig halbieren und auf der bemehlten Teigunterlage falten, bis er eine schöne Festigkeit erreicht hat
  • Kastenform innen gut mit Kokosöl einfetten
  • Laibe in 2 der Kästen legen, die anderen mit anderem Teig füllen oder auch Rezept verdoppeln, um alle 4 Formen damit zu füllen
  • Stoneware in den Ofen geben, Hitze auf 180°C reduzieren und ca. 35 Minuten backen
  • Stoneware aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen
  • vor der Entnahme der Brotlaibe gut rundum lockern, z.B. mit dem kleinen Streicher

Die Rezepte auf meiner Website sind nach bestem  Wissen und Gewissen von mir erstellt und in unserem Haushalt erprobt.
Ich übernehme keine Haftung für eventuelle nachteilige Auswirkungen, die in einem direkten oder indirekten Zusammenhang mit den Rezepten entstehen.

Ich teile bezüglich der Handhabung und Anwendung ätherischer Öle ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen! Keiner meiner Texte gibt ein Heilversprechen oder soll einen Arztbesuch ersetzen.
Ebenso verhält es sich mit meinen Tipps und Empfehlungen bezüglich der basischen Ernährung.
Auch hier 
übernehme ich keine Haftung für eventuelle nachteilige Auswirkungen, die in einem direkten oder indirekten Zusammenhang mit meinen Texten entstehen.